Telefon: 089-381 68 78 50 / mail@spindler-rechtsanwaelte.de

Familienrecht

Kompetenz und langjährige Erfahrung – Unsere Stärke als Fachanwälte für Familienrecht in Eichenau, Fürstenfeldbruck

Seit über 20 Jahren begleiten wir als Fachanwälte für Familienrecht Paare bei der Trennung und Scheidung. Dabei ist es uns wichtig, für unsere Mandanten gute und tragfähige Lösungen für die Zukunft zu erzielen.

Als Fachanwälte für Familienrecht haben wir das nötige Handwerkszeug dazu, um Sie rechtlich optimal zu beraten und zu vertreten. Daneben sind wir durch ständige fachbezogene Fortbildungsveranstaltungen immer auf dem aktuellen Stand der Rechtsprechung.

In unserem Netzwerk können wir Ihnen Spezialisten für alle Fragen rund um die Trennung empfehlen, z.B. Paar- und Familientherapeuten, Steuerberater, Gutachter, und Mediatoren.

Wie wir arbeiten und was uns wichtig ist

  • Bereits in einer ersten Beratung erhalten Sie von uns eine verständliche und realistische Auskunft über Ihre rechtliche Situation. Wir besprechen in der Folge mit Ihnen die für Sie besten Handlungsalternativen. Dies gibt Ihnen den notwendigen „roten“ Faden für das weitere Vorgehen.
  • Ein auch in schwierigen Phasen freundlicher und respektvoller Umgang miteinander – auch mit der Gegenseite – hat noch nie geschadet und kann die Verhandlungslage hinsichtlich der Erzielung einer gemeinsamen friedlichen (auch außergerichtlichen) Lösung deutlich verbessern.

Rosenkrieg – Nein danke!

Auf die engagierte und professionelle Vertretung durch einen Fachanwalt, der stets auch in der aktuellen Rechtsprechung zu Hause ist, sollten Sie während der Trennung oder Scheidung nicht verzichten.
Wir beraten Sie gerne in allen Fragen zu Unterhalt, Ehegattenunterhalt, Elternunterhalt, Nichteheliche Lebensgemeinschaft, Kindesunterhalt und Düsseldorfer Tabelle.
Vertrauen Sie auf unsere Erfahrung und bedenken Sie: Ein friedlich erzielter Kompromiss kann für Sie wesentlich kostengünstiger ausfallen als eine langwierige, eskalierende Auseinandersetzung vor Gericht.

Und vor allem: Denken Sie auch an die Gefühle der gemeinsamen Kinder!

 

 

Fachanwalt Familienrecht München Fürstenfeldbruck